Solar Ladegeräte

Solarpanel Loarladegerät Outdoor
Bei den Ladegeräten haben sich die sogenannten Powerbanks schnell die Sympathien der Handynutzer erobert. Selbst die umsichtigsten Handybesitzer, die ihr Handyakku regelmäßig mit dem Ladegerät nachladen, können unterwegs plötzlich vor dem Problem stehen, dass ihr Handyakku leer ist. Internetnutzung, Bluetooth, Downloads, Mediennutzung und Dauerbetrieb können den Stromverbrauch enorm erhöhen. Nicht immer ist eine nutzbare Steckdose in der Nähe. Die Powerbank schafft Abhilfe. Per Micro-USB-Kabel wird die Powerbank mit dem Handy verbunden – nach kurzer Zeit ist der Handy-Akku wieder aufgeladen. Natürlich müssen zu Hause dann Handy und Powerbank wieder vollgeladen werden.

Wenn auch das einmal vergessen wird, können Solar Ladegeräte eingesetzt werden. Die Solar Ladegeräte sind kaum größer als ein Handy. Einige Modelle passen in die Hosen- oder Jackentasche. Größere Modelle können im Rucksack, der Aktentasche oder in der Tablet-Tasche mitgenommen werden. Die Oberfläche der Solar Ladegeräte ist mit Solarzellen ausgestattet, die das Sonnenlicht für die Stromerzeugung nutzen.

Ein Solar Charger kann das Handy wahlweise mit Solarstrom oder mit Netzstrom aufladen. Ein Solar Panel Ladegerät verfügt über ein großes Solar Panel, etwa im Format A4 oder ähnlich, welches wetterfest ist und somit auch im Freien genutzt werden kann. Mit einem solchen Ladegerät können Handys, GPS Geräte, MP3 Player und andere digitale Geräte aufgeladen werden. Der integrierte Akku ermöglicht das zeitversetzte Aufladen des Solar Panel Ladegerätes und des Handys ebenso, wie den direkten Anschluss des digitalen Gerätes beim Aufladevorgang. Ob Power Bank, Solar Charger, Solar Ladegerät oder Solar Panel Ladegerät – mit einem zusätzlichen Gerät für Stromversorgung gehören Pannen bei der Akkuladung und die hektische Steckdosensuche der Vergangenheit an.

Von den Herstellern wird eine beachtliche Modellvielfalt bei den Ladegeräten angeboten. Zusatzfunktionen verbessern den Geräte Komfort. Digitale Ladestromanzeige, Taschenlampenfunktion und verschiedene Anschlussmöglichkeiten lassen eine variable Verwendung der Geräte zu. Die Hauptfunktion bleibt die Wiederaufladung des erschöpften Handy Akku. Ob ein kleines Solar Ladegerät für die Hosentasche gesucht wird oder ein Solar Panel Ladegerät für den Outdoor Einsatz mit beachtlichen Leistungskennzahlen – für jeden Bedarf und in jeder Preiskategorie sind die passenden Geräte zu finden. Für den Outdoor Bedarf wurden sogar Rucksäcke mit integrierten Solar Panels entwickelt.

Bei der Anschaffung eines zusätzlichen Ladegerätes für unterwegs sollte der voraussichtliche Verwendungszweck berücksichtigt werden. Wer sein Handy überwiegend im Büro oder bei Kunden benutzt, benötigt kein Solar Panel Ladegerät in der Größe A4, um es aufzuladen. Wer den ganzen Tag im Büro ist, muss kein Solar Ladegerät einsetzen. Hier genügt die einfache Powerbank. Lademöglichkeiten für MP3 Player, GPS Gerät und andere digitale Geräte sind nur dann erforderlich, wenn sie auch tatsächlich verwendet werden. Ein kleines Solar Ladegerät mit geringer Leistung könnt dagegen überfordert sein, wenn regelmäßig ein Tablet aufzuladen ist. Ein Solar Charger mit einem integrierten eigenen Akku wäre für eine solche Aufgabe ideal.

Fazit
Zusätzliche Ladegeräte für unterwegs können Stromausfälle bei Handy, Smartphone oder Tablet vermeiden. Die Hersteller bieten zahlreiche Modelle mit einem unterschiedlichen Leistungsspektrum an, die sich in der Praxis ausgezeichnet bewährt haben. Flexibel einsetzbare Modellvarianten, wie zum Beispiel ein Solar Charger für Solar- und Netzbetrieb oder ein Solar Panel Ladegerät für den Outdoor Einsatz bieten ein großes Leistungsspektrum.